Die FrauenFrühlingsUni 2007 findet von 30. März 2007 bis 4. April 2007 in Wien statt.

Tagesprogramm

Die inhaltliche Vorbereitung ist größtenteils abgeschlossen. Du kannst dir nun also einen Überblick über das Programm der FFU machen, welches du nach Tagen aufgeteilt unter folgenden Links findest. Vorab noch ein kleiner Hinweis: Leider haben wir noch nicht alle Daten, um das Programm vollständig veröffentlichen zu können. Wir werden es aber laufend aktualisieren und die fehlenden Ergänzungen einfügen. Das allgemeine Schema/Raster und die Workshopauswahl steht und kann nun hier nachgelesen werden:

Inhaltliche Achsen

Die FrauenFrühlingsUni wird sich auf 3 Schwerpunkte konzentrieren: Körperpolitiken, Feminismus in Theorie, Kunst und Bewegung und Prekäre Lebensverhältnisse. Nähreres zu diesen inhaltlichen Achsen findest du im Folgenden:

Körperpolitiken

Körper-Politiken beschäftigt sich mit der Politik, die durch und mit dem Körper und seinen Erscheinungsformen betrieben wird. Mehr zum Thema Körperpolitiken

Feminismus in Theorie, Kunst und Bewegung

Diese Achse soll Ort bieten, die verschiedenen Diskussionsstränge nicht nur aufzuzeigen, sondern auch Verknüpfungen zu finden und bilden.
Mehr zu Feminismus in Theorie, Kunst und Bewegung

Prekäre Lebensverhältnisse

Mit dem Begriff „Prekarisierung“ wird der Prozess der Veränderung von Arbeitsverhältnissen beschrieben, der in den letzten Jahrzehnten in Europa zu beobachten ist. Genaueres zur Achse Prekäre Lebensverhältnisse

Zeitplan:

30. März

31. März

1. April

2. April

3. April

4. April

9:00 – 10:00

Frühstück

Frühstück

Frühstück

Frühstück

Frühstück

10:00 – 13:00

Workshops

Workshops

Workshops

Workshops

Abschlussplenum, Aktion

13:00 – 15:00

Mittagessen

Mittagessen

Mittagessen

Mittagessen

Mittagessen

15:00 – 18:00

Open Space: Wozu FFU?

Workshops

Aktionsplanung,
Infocafe, Vernetzung

Workshops

18:00 – 20:00

Abendessen

Abendessen

Abendessen

Abendessen

20:00 – 22:00

19 Uhr Eröffnung: Thesenrap Was bedeutet Feminismus heute?

Lesung

Plenum, 2 Teile: Reflexion, Aktion planen

Film- und Diskussionsabend

Kunst-Kultur-Abend

ab 22:00

Eröffnungsfest

Abschiedsfest