Archiv für Mai 2008

Samstag, 24.05.2008

Heute

* 14.00 Uhr Aktionistisches Plenum
* Hausführung auf 18.15 Uhr verlegt! Treffpunkt Sala Terrena
* Vor dem Fest ab 18.30 bis 20.30 Uhr Rosa-Hoffmann-Bibliothek geöffnet!
Sa

Infos Samstag, 24.05.2008

Morgen

* Vor dem Fest: 18.30 bis ca 20.30 Uhr ist die Rosa-Hoffmann-Bibliothek in der Elisabethstraße 11 geöffnet (selbes Gebäude wie Jazz it „Volksheim“).
* Das Zine vom Workshop „Elke Zobl“ & Teilnehmerinnen ist fertig. Wir werden dieses vervielfältigen und morgen in der Sala Terrena, im Infocafe und beim Fest verteilen.
* Ergebnisse vom Aktionsplenum folgen…
* Zu Mittag gibt es Falaffel vom Infoladen!

Sa

Infos/Änderungen

* Die Eröffnung findet in der Sala Terrena statt (nicht wie angekündigt im HS 206).
* Kurze Hausführung im Toskanatrakt mit Herrn Außerleitner voraussichtlich am Samstag von 14.00 bis 14.30 Uhr: Bibliothek inkl. Landkartengalerie, Zimmer Salome Alt mit Blick in die Franziskanerkirche und Fresko „Herkules“ Zimmer Salome Alt (diese Orte wurden von Heidi Hochriesser beim FrauenStadtSpaziergang erwähnt in Zusammenhang mit Salome Alt und Caroline Auguste)
* Öffnung Rosa-Hoffman-Bibliothek, Elisabethstraße 11. Voraussichtlich ist die Bibliothek vor dem Frauenfest (Jazz it, selbes Gebäude!) von ca 18.30 bis ca 20.30/21.00 Uhr geöffnet.
* Ab morgen gibt es die Dokumentation der FFU 2007 Wien!
* Computerraum: Sigmund-Haffner-Gasse 18 (beim Ausgang „großes Gittertor“ schräg gegenüber ist Freitag Vormittag und in den folgenden Tagen auf Anfrage geöffnet. Login siehe Infopoint Aushänge.
* Mittagessen: Freitag – Mensa ist geöffnet, da „normaler“ Unibetrieb und Volksküche des Infoladens Salzburg.

WS Änderungen
* Workshop Christa Markom musste leider auf Grund einer Erkrankung der Referentin abgesagt werden.
* Freitag: Michaelitsch Vormittag und Nachmittag im HS 212 (Lalemi stattdessen im HS 211 am Freitag Nachmittag)
* Samstag: HS-Tausch: Buchinger & Lugstein im HS 212 (Hauser stattdessen im HS 211)
* Neuer Workshop, der nicht auf der Programmübersicht angeführt ist: Kastl Leni „Eingeschlechtlichkeit als Antwort auf den patriarchalen Normalzustand. Der Wolf und die Witwen…“ Samstag Nachmittag 15-18 im HS 201 (Erdgeschoß).