Archiv für Dezember 2006

Call for Workshops – leider vorbei

Die Workshop-Anmeldung ist abgeschlossen und vorerst vorbei. Bei der FFU selber wird es aber noch die Möglichkeit geben, Veranstaltungen anzubieten. Hinweise/Vorschläge für das Rahmenprogramm nehmen wir gerne entgegen – auch sonstige Tips – in diesem Falle einfach mailen.

Achtung: Die Anmeldung zur Teilnahme an den Veranstaltungen der FrauenFrühlingsUni (30. März 2007 bis 4. April 2007 in Wien) ist noch nicht geöffnet!

Danke für all die tollen Vorschläge! Auf ein spannendes, vielfältiges und buntes Programm!

Der Zeitplan sieht wie folgt aus

30. März

31. März

1. April

2. April

3. April

4. April

9:00 – 10:00

Frühstück

Frühstück

Frühstück

Frühstück

Frühstück

10:00 – 13:00

Workshops

Workshops

Workshops

Workshops

Abschlussplenum, Aktion

13:00 – 15:00

Mittagessen

Mittagessen

Mittagessen

Mittagessen

Mittagessen

15:00 – 18:00

Open Space: Wozu FFU?

Workshops

Aktionsplanung,
Infocafe, Vernetzung

Workshops

18:00 – 20:00

Abendessen

Abendessen

Abendessen

Abendessen

20:00 – 22:00

19 Uhr Eröffnung: Thesenrap Was bedeutet Feminismus heute?

Lesung

Plenum, 2 Teile: Reflexion, Aktion planen

Kunst-Kultur-Abend

Filmabend

ab 22:00

Eröffnungsfest

Abschiedsfest

Über die FrauenFrühlingsUni

Die FrauenFrühlingsUni 2007 findet von 30. März bis 4. April 2007 in Wien statt.

Aktuelles
Programm online
Anmeldung zur FrauenFrühlingsUni von 8.3. – 22.3.
Regelmäßiger Jour fixe zur Vorbereitung jeden zweiten Mittwoch im Monat, 18 Uhr bei der ÖH Bundesvertretung

FrauenFrühlingsUni?
Warum gibt es uns, was wollen wir (nicht) und worum geht es überhaupt bei der FrauenFrühlingsUni? Wenn du mehr dazu erfahren willst, sieh mal auf Wer Was Warum Wie? nach.

Programm und Schwerpunkte
Die FrauenFrühlingsUni wird sich auf 3 Schwerpunkte konzentrieren: Körperpolitiken, Feminismus in Theorie, Kunst und Bewegung und Prekäre Lebensverhältnisse. Die Programmübersicht und genaue Infos zu den inhaltlichen Achsen und den Veranstaltungen findest du – wie könnte es anders sein – im Programm-Bereich.

Kontaktieren
Du willst Anregungen, Wünsche, Beschwerden, Sorgen loswerden? Hier kannst du Kontakt aufnehmen. Zum Beispiel, um dich mit uns über die Organisation barrierefreier Veranstaltungsorte abzusprechen, oder um den FFU-Newsletter zu bestellen.

Newsletter vom 12.12.06

Liebe Frauen,
nun, nach etwas langer Zeit, wieder das Aktuellste von der FrauenFrühlingsUniversität:
Eine Homepage ist am Entstehen – leider noch nicht ganz fertig, dennoch hier jetzt die Vorab-Version. Denn auf der Homepage befinden sich auch die aktuellen Texte, welche die inhaltlichen Achsen etwas umreißen. Also, noch nicht zu weit verbreiten, aber hier mal der Link: http://ffuni.blogsport.de
Unter „Programm“ befinden sich die Achsenbeschreibungen.

Hier nun auch gleich eine Bitte/Aufforderung:
Wer einen Workshop machen möchte, alleine oder – was sicher ganz fein ist – mit anderen Frauen/frauenpolitischen Initiativen, möge sich bitte unter frauenuni@oeh.ac.at melden. Alle Vorschläge, die bis zum 26. Jänner 2007 eintreffen, können berücksichtigt werden. Dazu bitte unbedingt das folgende Formular verwenden: Workshop_Anmeldung.

Wer bei der Auswahl der Workshops, der Festlegung des Programmes und anderen Punkten mitarbeiten möchte, kann jederzeit in den Vorbereitunsprozess einsteigen. Die nächsten Termine/Treffen sind:

19.12. 16:00 Uhr Achse Feminismus in Theorie, Kunst und Bewegung (im UFO*)
21.12. 16:00 Uhr Achse Körperpolitiken (im UFO*)
08.01. 18:30 Uhr Achse Prekäre Lebensverhältnisse (im UFO*)
* der UFO (=UniFrauenOrt) befindet sich in der Berggasse 5/24, 1090 Wien;
leider ist der UFO nicht barrierefrei zugänglich – bei Bedarf/Interesse können zukünftige Treffen an einen anderen Ort verlegt werden. In diesem Fall dann einfach eine eMail an frauenuni@oeh.ac.at (selbiges gilt, wenn eine gern zu den Treffen kommen möchte, aber z.B. nur abends Zeit hat).

Das nächste Vorbereitungsplenum ist am 09.01. 15:00 Uhr im Besprechungszimmer der ÖH Bundesvertretung, Taubstummengasse 7 – 9, 1040 Wien; 4. Stock links

bis bald,
lg Elisabeth

PS: du erhälst diese eMail, weil du Interesse an der Frauenuni angemeldet hast. Solltest du an dem Newsletter kein Interesse mehr haben, dann schreibe bitte ein eMail mit dem Betreff „unsubscribe“. Danke.